TOP-DESIGNCLASSIX
Liz / Lis Chair in Rosewood / Palisander by Niels Koefoed for Koefoed Hornslet
http://www.top-designclassix.de/designklassiker/ah/ag0808001-niels-koefoed-liz-lis-chair-hornslet.html

© 2006-2018 TOP-DESIGNCLASSIX is owned and operated by CLASSIX-ENGINEERING | - alle Rechte vorbehalten -

Liz Chair by Niels Koefoed for Koefoed Hornslet

Rosewood / Palisander + Skai-Leder | neuwertig, liebevoll komplett restauriert !

  +   XL "click" auf obige Bilder; -> XXL "click danach" auf    | mehr Bilder -> Scrolleiste rechts |  = Diashow starten  +


 

 

 

 

Zum Verkauf steht ein komplett restaurierter original Niels Koefoed "Liz" Chairs in einem neuwertigen Zustand.

Objekt:  
Dining / Desk Chair, Model Liz / Lis, Entwurf 1964

Beschreibung:
massiver Rio Palisanderrahmen aus Stollenbeinen und Zargen; Vorderbeine konisch zulaufend gedrechselt; Hinterbeine gebogene Kontur aus massivem Palisander; Kopfleiste konkav sowie 4 horizontale konkave Rückensprossen zwischen Kopfleiste und Hinterzarge; Sprossen zwischen Vorder- und Hinterbein; Sitz aus formgespannter Sperrholzplatte mit hochwertigem Kaltschaum, fest mit Rahmen verschraubt; Stahl-Stuhlbeingleiter vernickelt

Hersteller:
Koefoeds Hornslet, Denmark

Designer:
Niels Koefoed

Material:
- Rio Palisander -> Cites Zertifikat der deutschen Naturschutzbehörde für Handel innerhalb der EU liegt vor. (Certificate for commercial activities)

mehr...

Rio-Palisander ist die gesuchtestete und teuerste Holzart aller Palisander-Arten. Rio-Palisander (auch Brasilianischer Palisander) ist eine Holzart von Bäumen der Gattung der Dalbergien (Dalbergia) aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Palisander ist seit Jahrhunderten ein hoch bewertetes Edelholz. Seit 1968 besteht ein Ausfuhrverbot für Rundholz dieser Art in Brasilien. 1992 wurde Rio-Palisander unter Artenschutz und 1998 unter verschärften Artenschutz gestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt war es stark begehrt für hochwertige Designermöbel und Büroausstattungen der Direktionsebene sowie wegen seiner einzigartigen Klangeigenschaften für Musikinstrumente.
Bei dem  Begriff Palisander, der auf Französisch palissandre, auf Englisch rosewood und auf Portugiesisch jacarandá genannt wird herrscht eine gewisse Verwechslungsgefahr. Die englische Bezeichnung rosewood wird fast immer falsch mit „Rosenholz“ übersetzt, entspricht aber nicht dem deutschen Begriff Rosenholz, der eine einzelne Art unter den Palisanderhölzern benennt, das so genannte Bahia-Rosenholz '(Dalbergia decipularis)'. Auch die Gattung Jacaranda, in der es überdies auch einen so genannten Palisanderholzbaum (blaublühender Jacaranda) gibt, ist von der Gattung Dalbergia verschieden und hat daher mit Palisander nichts zu tun. Quelle Wikipedia

- Skaileder mit feiner Narbung

mehr...

Skaileder ist ein insbesondere in den 70gern sehr verbreitetes textiles Markenprodukt und wird bzw. wurde von den renommierten Herstellern wie Thonet, Wilkhahn, Walter Knoll oder auch von Rolf Benz verwendet. Vorteil gegenüber Naturleder ist die sehr geringe Faltenbildung, die sehr hohe Farbechtheit, die geringe Empfindlichkeit welche eine oft höhere Langlebigkeit bedeutet. Der Nachteil ist das es sich nicht ganz so warm anfühlt wie z B. Nubuk, Wildleder oder offenporiges Glattleder. Kulturhistorisch betrachtet war Skaileder/ Kunstleder als Bezugsstoff in den 60er und 70er Jahren Stand der Technik, galt als unverwüstlich, pflegeleicht und wurde als moderner, zeitgemäßer und wertiger Bezugsstoff betrachtet. Im Vergleich zu pigmentiertem Glattledern ist je nach Art kaum ein Unterschied festzustellen, da die Lederfarben/ Pigmentierung oft aus den gleichen Kunststoffen hergestellt werden wie die Skaileder. Oft lässt sich eine eindeutige Diagnose der Materialart nur durch eine Inaugenscheinnahme der Innenseite des Bezugs vornehmen, da die Haptick der Sichtseite sehr ähnlich ist.


Farbton:
einzigartige Nuanzierung von orange bis nach dunkelrotbraun mit fast schwarzem Kernholz das sich wie gemalt durch die Oberfläche zieht.
Bezug: tiefschwarz

Abmessungen:
B: 50cm; T: 46cm; H: 95cm; Sitzhöhe: 45cm

Zustand:
Der Stuhl ist technisch und optisch in einem tadellosen, exzellenten und neuwertigen Zustand. Er wurde liebevoll unter Verwendung traditioneller und natürlicher Materialien vom Restaurator restauriert. Mehr ist einfach nicht notwendig zu beschreiben. Note 1 ohne Wenn und Aber! Sie werden den Unterschied zu den Stühlen anderer Anbieter - insbesondere durch die dort vorhandenen typischen Macken und Kratzer s.u.- sofort feststellen!

Wichtig!
Augen auf beim Möbelkauf! Worauf Sie beim Vergleich und Kauf von Stühlen achten sollten!

mehr...

...qualifizierte Restaurierung im Vergleich zur laienhaften Verkaufsoptimierung:

Bitte vergleichen Sie unsere Restaurierung von Stühlen nicht mit den als den als "restauriert" oder sogar als „ professionell restauriert" angepriesenen Angeboten anderer Anbieter, welche oft darin bestehen, indem lediglich der originale und hochwertige Bezug entnommen und durch einen günstigen Textilbezug „ersetzt“ wird und / oder das Möbel einfach nur ein wenig mit Möbelpolitur aufgepeppt werden. Nachfolgend wird der Bezug dann gerne mit Nahaufnahmen fotographisch präsentiert. Der übrige, der am meisten genutzte Bereich des Möbels, der, den man nicht einfach mal so austauschen kann (insbesondere unterer Beinbereich,obiger Bereich Rückenlehne (Wandbestossung), Kopf- Nackenbereich, Ecken und Kanten des Gestells etc.), wird in der Regel nicht detailliert dargestellt.
Aus gutem Grund, denn hier befinden sich häufig die Macken, Kratzer, Abschürfungen etc., die man eben nicht auf eine einfache Art und Weise mit Baumarkt-Materialien kaschieren kann! Ganz im Gegenteil, durch eine erfolgte Reinigung oder misslungene Versuche des Kaschierens, werden diese sogar noch sichtbarer! Ergebnis, man lässt es lieber oder schreibt wohlklingende Adjektive (toll, schön etc.) in Kombination mit "Patina“ und "vintage Zustand" oder die wachsweichen Floskeln wie "wohnfertig | leichte, normale, übliche Gebrauchsspuren | guter, sehr guter, hervorragender Gebrauchszustand" etc.

Achten Sie daher insbesondere darauf, ob hochauflösende Fotos und Detailfotos vorhanden sind und diese dann auch die typischen beanspruchten Bereiche wiedergeben. Ansonsten lassen Sie sich entsprechende Nahaufnahmen der "Patina  oder Gebrauchspuren" zu senden und dann vergleichen Sie das Preis-Zustands-Verhältnis. Bedenken Sie, dass eine qualifizierte Restaurierung langlebig und ein Vielfaches des Aufwandes einer kurzlebigen Verkaufsoptimierung ist!


 

Status:  Der Artikel ist erhältlich. / The article is available             Price / Transport »
 


Besuchen Sie uns auch auf: 

like us on facebook follow us on twitter besuchen Sie uns bei goggle+