TOP-DESIGNCLASSIX
COR Accuba Designer-Liege / Chaiselongue mit Neigungsverstellung von Peter Maly
http://www.top-designclassix.de/designklassiker/bj/ai0210001-cor-accuba-peter-maly-liege-lounger-Chaiselongue.html

© 2006-2020 TOP-DESIGNCLASSIX is owned and operated by CLASSIX-ENGINEERING | - alle Rechte vorbehalten -

COR Accuba Designer-Liege / Chaiselongue mit Neigungsverstellung von Peter Maly

Leder | wie neu !

  +   XL "click" auf obige Bilder; -> XXL "click danach" auf    | mehr Bilder -> Scrolleiste rechts |  = Diashow starten  +


 

 

 

Zum Verkauf steht eine neuwertige COR Accuba Designer-Liege in feinem Leder.

Objekt:
Liege / Liegesessel / Chaiselongue mit stufenloser Neigungsverstellung

Beschreibung:
massiver Stahlrohrrahmen, lackiert, integrierte Bodenschoner; Neigungsverstellung durch Verstellhebel, Lederbezug abziehbar durch Reißverschluss; Nähte ausgeführt als edle Kappnaht (bei dieser Nahtart greifen die einzelnen Bezugsteile wie beim Fingerhakeln ineinander und werden dann doppelt vernäht. Diese Nahtart ist daher erheblich robuster, hat eine deutlich höhere Zugfestigkeit und ist entscheidend langlebiger gegenüber den Einfach- / Standardnähten)..

Hersteller:
COR

Designer:
Peter Maly

Material:
Stahlrohr lackiert / natürlich genarbtes Rinds-Nappaleder durchgefärbt und leicht pigmentiert, pflegeleicht und dennoch weich!

Info Kleine Lederkunde:...

Leder ist nicht gleich Leder !!“
Bitte vergleichen sie dieses Leder nicht mit nachträglich, sprich künstlich genarbtem Leder. Bei künstlich genarbtem Leder werden untere Hautschichten der Tierhaut (Spaltleder) durch beheizte Stahlwalzen gepresst. Die Walzen haben eine der natürlichen Ledernarbung nachempfundene Oberfläche und erzeugen so durch Druck und Hitze eine künstliche Narbung (Prägung) des ursprünglichen glatten Leders.
Dieses künstlich genarbte Leder wird sehr oft bei den Ledermöbeln verwendet welche bei ebay, Amazon & Co sowie in Polstermöbelkaufhäusern mit sogenannten Schnäppchenpreisen, Erzeugerpreisen, Direktkaufpreisen etc. verwendet wird (oft China-Ware). Diese Möbel (Sessel, Garnituren Sofalandschaften) liegen je nach Anbieter und Größe meist im Preisbereich von 600-1500,- Euro. Diese Möbel werden oft mit dem Begriff „Echt-Leder“ beworben, was sachlich auch richtig ist. Eine hohe Qualität bedeutet dieses nicht, es ist keinesfalls ein Qualitätssiegel sondern besagt nur, dass es kein Kunstleder ist!!
Das Leder zeichnet sich übrigens durch einen recht hohen Verschleiß aus, bei normaler Nutzung ist nach einiger Zeit die Narbung verschwunden. Es  fühlt sich zudem kalt und oft auch recht gummiartig, bedingt durch den hohen Farbauftrag, an. Auch preislich ist der Qualitätsunterschied erkennbar, es kostet bei den Gerbereien nur ca. 1/3 des Preises von hochwertigem Leder, da es im herkömmlichen Sinne eigentlich Ausschussware bzw. Dritte-Wahl-Ware ist.

Farbton:
dunkelrot / silber

Info...

Die Fotos werden hochbelichtet, damit der 1a Zustand auch im Detail ersichtlich wird! Rötliche Tönungen werden dadurch rötlicher und Farben allgemein heller. Die Schattenbereiche bzw. die nicht direkt vom Fotolicht angestrahlen Bereiche geben die Farbtöne in natura am besten wieder. Glanz auf den Fotos bzw. gräuliche oder milchige Bereiche sind ebenso belichtungs- bzw. ausleuchtungsbedingt (Reflexionen). Die Oberflächen sind seidenmatt bis seidenglänzend.

Abmessungen:
ca. B: 150cm; T: 80cm; H: 90cm / variabel

Zustand:
Spitze! Die Liege sieht aus wie neu und hat so gut wie keine Gebrauchspuren. Die oft üblichen Macken und Kratzer am Gestell oder an Armlehnen sucht man hier vergeblich. Auch die Neigungsverstellung der Rückenlehne ist einwandfrei. Die Liege stand als Eye-Catcher auf der Galerie eines Architektenhauses und wurde offensichtlich nur sporadisch genutzt.

 

 

Status:  Der Artikel ist erhältlich. / The article is available         Preis + Transportkosten »
 


Besuchen Sie uns auch auf: 

like us on facebook follow us on twitter besuchen Sie uns bei goggle+